Literaturverzeichnis

Primärliteratur

In der Kongresshalle (Berlin)

  • Dürrenmatt, Friedrich: Gesammelte Werke, Band 1-7, Zürich: Diogenes Verlag, 1996
  • Dürrenmatt, Friedrich: Literatur und Kunst: Essays und Reden, Zürich: Diogenes Verlag, 1980
  • Dürrenmatt, Friedrich: Kritik, Kritiken und Zeichnungen, Zürich: Diogenes Verlag, 1980
  • Dürrenmatt, Friedrich: „Hörspiele“, Zürich: Arche Verlag, 1960
  • Dürrenmatt, Friedrich: Dramaturgisches und Kritisches: Theaterreden II; Zürich: Arche Verlag, 1980
  • Dürrenmatt, Friedrich: Theaterschriften und Reden, Zürich: Arche Verlag, 1966

Sekundärliteratur

  • Arnold, Armin: Friedrich Dürrenmatt, Berlin: Colloqium Verlag, 1986
  • Arnold, Heinz Ludwig: Querfahrt mit Dürrenmatt, Göttingen: Wallenstein Verlag, 1990
  • Arnold, Heinz Ludwig: Text und Kritik: Dürrenmatt I und II, München: edition text+kritk, 1977
  • Bloch, Peter Andre: Gespräch mit Friedrich Dürrenmatt, in: „Bild und Gedanke, Festschrift für Gerhart Baumann, Hrsg. Günter Schnitzler & Neumann, Schröder, München, Fink Verlag, 1980
  • Brandner, Veronique: Der andere Dürrenmatt, in: Europäische Hochschulschriften, Reihe 1, Frankfurt am Main, 1993
  • Brock-Sulzer, Elisabeth: Friedrich Dürrenmatt, Stationen seines Werkes, Zürich: Arche Verlag, 1980:
  • Flury, Jürg und Söring, Jürgen: Hommage à Friedrich Dürrenmatt, Neuenburger Gespräch zum Gedächtnis des Dichters, Frankfurt a. Main: Peter Lang-Verlag, 1991
  • Goertz, Heinrich: Dürrenmatt, Reinbeck bei Hamburg: Rowohlt Verlag, 1998
  • Helbing, Robert E.: Friedrich Dürrenmatt, Groteskes „Welt-Bild“, in: Jost, Roland/Schmidt-Bergmann, Hans Georg, Dialog mit der Moderne, Frankfurt a. Main: 1986
  • Jenny, Urs: „Dürrenmatt“, Velber bei Hannover: Friedrich Verlag, 1965
  • Knapp, Gerhard P.: Friedrich Dürrenmatt, Stuttgart: Rowohlt Verlag, 1980
  • Knopf, Jan: Friedrich Dürrenmatt, München: Beck Verlag, 1988
  • Matt, Peter von: Von Bildern heimgesucht, in: „Der Zwiespalt der Wortmächtigen“ Essays, Zürich: Diogenes Verlag, 1991:
  • Spycher, Peter: Friedrich Dürrenmatt, Frauenfeld: Huber Verlag, 1972
  • Schweizer Literaturarchiv: Friedrich Dürrenmatt, Schriftsteller und Maler, Zürich: Diogenes Verlag, 1994
  • Spycher, Peter: Friedrich Dürrenmatt, Frauenfeld: Huber Verlag, 1972
  • Strich, Christian (Hrsg.): Dürrenmatt, Bilder und Zeichnungen, Zürich: Diogenes Verlag, 1978
  • Wilpert, Gero von: Sachwörterbuch der Literatur, Stuttgart: Kröner Verlag, 1998

Bildübersicht

Von Pilatus und Sisyphos zu Atlas

  • Pilatus, 1946, Gouache, 84 x 37 cm
  • Sisyphos, 1946, Kohle und Tempera, 37 x 84 cm
  • Atlas I: Der versagende Atlas, 1958, Feder, 51 x 36 cm
  • Atlas II, 1975, Kugelschreiber, 46,5 x 32 cm
  • Atlas III: 1978, Feder, 31 x 36 cm
  • Die Welt der Atlasse, 1975 – 78, Gouache, 71 x 200 cm

Minotaurus/ Labyrinth

  • Labyrinth I: Der entwürdigte Minotaurus, 1958, Gouache, 72 x 51 cm
  • Labyrinth II: Der verängstigte Minotaurus, 1974, Feder, 25,5 x 36 cm
  • Labyrinth III: 1974, Federzzeichnung, 36 x 25,5 cm
  • Minotaurus, um 1975, Mischtechnik, 22 x 19 cm
  • Minotaurus, 1975, Tusche, Pinsel laviert, 10 x 30 cm
  • Minotaurus und Frau, 1975, Tusche, Pinsel laviert, 10 x 30 cm
  • Minotaurus und Frau II, 1975, Tusche, Pinsel laviert, 40 x 30 cm
  • Minotaurus und Frau III, 1975, Tusche und Pinsel laviert, 40 x 30 cm
  • Die Geburt des Minotaurus, Tusche, Pinsel laviert, 30 x 40 cm
  • Tod des Minotaurus, 1975, Tusche, Pinsel laviert, 40 x 30 cm
  • Minotaurus, Frau vergewaltigend, 1976, Feder, 36 x 51 cm
  • Illustration zur Ballade“Minotaurus“, 1984, Tusche 30 x 40 cm (1)
  • Illustration zur Ballade „Minotaurus“, 1985, Tusche, 40 x 30 cm (2)
  • Illustration zur Ballade „Minotaurus“, 1985, Tusche, 40 x 30 cm (3)
  • Illustration zur Ballade „Minotaurus“, 1985, Tusche, 40 x 30 cm (4)
  • Illustration zur Ballade „Minotaurus“, 1985, Tusche, 40 x 30 cm (5)
  • Illustration zur Ballade „Minotaurus“, 1985, Tusche, 40 x 30 cm (6)

Vom „Turmbau zu Babel“ zu „Ein Engel kommt nach Babylon“

  • Turmbau I, 1952, Feder, 42 x 30 cm
  • Turmbau II, 1954, Gouache, 60 x 40 cm
  • Turmbau III, 1968, Feder, 45 x 30 cm
  • Turmbau IV: Vor dem Sturz, 1975, 51 x 36 cm
  • Turmbau V: Nach dem Sturz, 1976, Feder, 51 x 36 cm
  • Turmbau VI: Versuch eines Neubaus, 1975/1978, Federzeichnung, 36,5 x 25 cm

Ein Engel kommt nach Babylon

  • Bühnenbild für „Ein Engel kommt nach Babylon“, 1954, Kohle, 58 x 84 cm
  • Ein Engel kommt nach Babylon, 1954, Kohle, 56 x 83 cm

Engel

  • Todesengel I, 1975, Tusche, 40 x 30 cm
  • Todesengel II, 1975, Tusche, Pinsel laviert, 40x 30 cm
  • Engel, 1977, Feder, 36 x 25, 5 cm
  • Todesengel, 1988, Gouache, 99 x 70 cm

Von „Kreuzigungen“ zur „Auferstehung“ in „Der Meteor“

  • Kreuzigung I, 1939, Feder, 18 x 36 cm
  • Kreuzigung II, 1975, Feder, 51 x 36 cm
  • Kreuzigung III, 1976, Feder, 36 x 25,5 cm
  • Kreuzigung, 1990, Lithographie, 38 x 28 cm
  • Illustration zu „Es steht geschrieben“, 1946, Feder, 21 x 29,7 cm
  • Auferstehung, 1978, Feder, 51 x 36 cm

König Johann

  • Shakespeare, 1967, Feder, 25 x 35 cm
  • Richard Löwenherz verführt Lady Falconbridge, (König Johann), 1968, Feder, 25,5 x 19
  • Der Bastard mit seinem Halbbruder vor König Johann, 1968, Feder, 25,5 x 18 cm
  • Der Bastard tötet in der Schlacht den Herzog von Österreich, 1968,Feder, 25 x 18 cm
  • Der Bastard nach der Schlacht 1968, Feder, 25,5 x 18 cm
  • Kardinal meldet den Franzosen, König Johann sei vergiftet 1968, Feder, 18 x 25,5 cm
  • König Johann und der Kardinal im Himmelbett, 1968, Feder, 25,5 x 18 cm
  • König Johanns Ende, 1968, Feder, 25 x 18,5 cm

Frank der Fünfte

  • Letzte Generalversammlung der Eidgenössischen Generalanstalt, 1966, Öl, 72 x 60 cm
  • Begräbnis des Bankiers (Frank V), 1966, Öl, 72 x 59 cm

Scharfrichter und Henker

  • Scharfrichter, 1946, Feder, 51 x 36 cm
  • Portrait eines Planeten : Der Weltmetzger, 1965, Gouache, 102 x 73 cm
  • Portrait eines Planeten II: 1970, Mischtechnik, 91 x 72 cm

Das Weltall

  • Die Physiker: Weltraum – Psalm, 1973, Mischtechnik, 100 x 74 cm

Verschiedenes

  • Augias und Elier, 1963, Feder, 20,5 x 29 cm
  • Aussätzige Ophelia, schwanger: 1976, Federzeichnung, 25,5 x 36 cm
  • Beim Bau eines Riesen, 1952, Feder, 36 x 25 cm
  • Das Arsenal des Dramatikers (Selbstportait), 1960, Feder, 25,5 x 19 cm
  • Das brennende Bäuerlein, 1987, Gouache, 61 x 48 cm
  • Das Tier, 1949, Federzeichnung, 42 x 29,7 cm
  • Das Tier, 1975, Tusche, Pinsel laviert, 30 x 40 cm
  • Der Kampf der beiden Atlen, 1974, Federzeichnung, 25,5 x 36 cm
  • Der letzte Papst, 1975, Feder, 36 x 51 cm
  • Der singende Kopf des Orpheus treibt den Styx hinunter, 1987, Gouache, 99 x 70 cm Steingott, 1990, Lithographie, 38 x 28 cm
  • Die Astronomen, 1952, Gouache, 47,5 x 68,5 cm
  • Die beiden Tiere, 1975, Feder, 36 x 51 cm
  • Die Entmannung des Uranus, 1977, Gouache, 102 x 72 cm
  • Die Hochzeit zu Kanaan, 1989, Lithographie, 72 x 92 cm
  • Die Katastrophe, 1966, Öl mit Gouache, 82 x 61 cm
  • Die Strasse, 1960, Gouache, 35 x 50 cm
  • Die Welt als Theater, 1943/1945, Feder, 25,5 x 36 cm
  • Die Wiedertäufer, 1966, Öl, 60 x 81 cm
  • Die Wiedertäufer, um 1952, Mischtechnik, 59 x 76 cm
  • Ertrunkenes Liebespaar, 1952, Gouache, 68,5 x 17,5
  • „Engel und Heilige stoben davon – Da setzt sich auf Gottes Thron der Täuferkönig Bockelson“, 1966, Öl, 60 x 81 cm
  • Flucht I, 1974, Feder, 25,5 x 36 cm
  • Flucht II, 1974, Federzeichnung, 25,5 x 36 cm
  • Flucht III, 1975, Tusche, Pinsel laviert, 30 x 40 cm
  • Für M…, 1953, Feder, 28,5 x 20 cm
  • Gärtner mit Magenkrebs, 1967, Federzeichnung, 34,5 x 25 cm
  • Gelächter, 1990, Lithographie, 38 x 28 cm
  • Die gläserne Särge der Toten werden die Rammböcke sein, 1961, Feder, 51 x 36 cm
  • Götter, 1990, Lithographie, 38 x 28 cm
  • Grausamer Vater mit hungrigen Kindern (Zum Welthungertag), 1967, Federzeichnung, 34,5 x 25 cm
  • Held, 1966, Tusche, Pinsel laviert, 25,5 x 20,5 cm
  • Herkules und der Stall des Augias, 1963, Gouache auf Ölkarton, 54,5 x 44 ,5 cm
  • Hölle, 1952, Feder, 29,7 x 42 cm
  • Hundeliebender Papst, 1966, Öl, 64,5 x 53, 5 cm
  • Im Hades, 1987, 99 x 70 cm
  • Kannibale, 1966, Tusche, Pinsel laviert, 26,5 x 21 cm
  • Kritiker, 1968, Bleistift
  • Letzter Angriff, 1987, Gouache, 70 x 99 cm
  • Mazdak, 1978, Gouache, 65,5 x 79 cm
  • Mazdak, in die Erde gephält, 1976, 36 x 25,5 cm
  • Mazeppa, 1976, Feder, 25,5 x 36 cm
  • Paradies, 1978, Feder, 51 x 36 cm
  • Prometheus, 1988, Gouache, 99 x 70 cm
  • Prometheus: Menschen formend, 1988, Gouache, 99 x 70 cm
  • Schwarze Himmelfahrt, 1983, Gouache, 70,5 x 102 cm
  • Soldat und gehenkter General, 1943, Feder, 29,7 x 21 cm
  • St. Tropez, 1958, Federzeichnung, 26 x 36,5 cm
  • Stranitzky und der Nationalheld I, 1953, Federzeichnung, 25 x 35 cm
  • Strantzky und der Nationalheld II, 19953, Federzeichnung, 33,6 x 24,5 cm
  • Szene, 1975, Tusche, Pinsel laviert, 30 x 40 cm
  • Unheilsvoller Metor, 1980, Gouache, 72 x 102 cm
  • Weihnachtsfest in Rom, 1988, Gouache, 70 x 99 cm
  • Weltgeschichte, 1975, Mischtechnik, 74 x 99,5 cm
  • Weltstier, 1975, Feder, 31,5 x 46,5 cm
  • Witwe, 1975, Tusche, Pinsel laviert, 40 x 30 cm
  • Zorniger Gott, 1976, Federzeichnung, 36 x 25,5 cm
  • Zwölf Päpste, die Bibel auslesend, 1973, Feder, 25, 5 x 36 cm

Persönliches

  • Die Berner Mansarde: Wandbilder
  • Geographie der Kindheit: Plan von Konolfingen mit eingetragenen literarischen Motiven, um 1960
  • Leonard Steckel als Meteor, 1965, Gouache, 102 x 73 cm
  • Leonard Steckel als Nobelpreisträger Schwitter in „Metor, 1966
  • Porträt Ch. (Die Frau im roten Mantel), Gouache, 1981, 102 x 70,5 cm
  • Porträt eines Hoteliers, (Hans Liechti), 1976, 100 x 71 cm
  • Porträt Hugo Loetscher, 1978, Collage aus dem Gästebuch des „Hôtel du Rocher“, Neuchâtel
  • Selbstbildnis ohne Spiegel, 1978, Kugelschreiber, 26 x 21 cm
  • Selbstportait I, um 5 Uhr morgens, 1976, Tusche, Pinsel laviert, 40 x 30 cm
  • Selbstportait II, 1975, Tusche, Pinsel laviert, 40 x 30 cm
  • Varlin auf dem Sterbebett, 22.10.1977, Kohle, je 51 x 68 cm

3 Comments

  1. Bei Ihrer Sekundärliteratur haben sie „Arnim Arnold“ anstatt „Armin Arnold“ geschrieben.
    Ansonsten sehr gute Seite! Es hat mir Spaß gemacht, zu lesen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jakob

  2. Danke für den Hinweis – das werde ich selbstverständlich ändern. Herzlicher Gruß, Nicola Kuhrt

  3. Guten Tag

    Ich hoffe sie können mir weiterhelfen, ich suche das vermutlich nur als Fragment erhaltene Werk “der Versuch“ oder so ähnlich, wissen sie in welchem Zusammenhang dieses erschienen ist?

Leave a Comment.